Spür mal drüber nach

Offenes Treffen für Frauen.

In immer mehr beraterischen und therapeutischen Schulen setzt sich inzwischen die Erkenntnis durch, dass Reden allein nicht reicht.

 

Über unseren Körper haben wir in der Regel einen direkten und unmissverständlichen Zugang zu unseren Gefühlen – den wir uns nicht erst übers Reden erschließen müssen.

 

Einen Zugang zu unserem Körper zu bekommen kann uns dabei unterstützen, unsere Bedürfnisse besser wahrzunehmen. Wertvoll kann das sein, wenn wir anders mit Spannungen umgehen, Haltungen und Themen gründlicher hinterfragen oder auch Ressourcen kennenlernen möchten, die unsere Vorhaben unterstützen.

 

Mittels einfachen Körperübungen spüren wir deshalb nach. Manchmal jede für sich, manchmal gemeinsam. Anschließend ist Zeit, miteinander innezuhalten oder über unsere unterschiedlichen Empfindungen und Wahrnehmungen zu sprechen. Aber Reden ist an diesem Abend kein Muss. In unserer achtsamen Gemeinschaft ist genug Raum da für jede von uns, um von- und miteinander zu lernen, sich zu öffnen, sich inspirieren zu lassen oder einfach nur ganz da oder bei sich zu sein.

 

Ich freu mich drauf, Dich zu treffen.

Und einmal ganz laut drüber nachzuspüren.

 

Wann? Alle zwei Monate. An einem Freitag. Um 19 Uhr. Termine siehe Auflistung.

Wo? Online über Zoom

Preis: € 20 / Abend

 

Anmeldung: Direkt per E-Mail an: info@tunwort.org oder über das Buchungsformular (weiter unten). Du erhältst nach Deiner Anmeldung eine Rechnung.

 

Bezahlung: Ist per Überweisung oder PayPal möglich.

 

Du erhältst den Zoom-Link für Deine Teilnahme nach Bezahlen Deiner Teilnehmerinnengebühr und vor der Veranstaltung.

Anmeldung für "Spür mal drüber nach"

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Andere Fragen vorab?

Schick mir gerne eine E-Mail.